Posts

Ersticktes Matt - Meine Lieblingsbücher Teil 8

Bild
Ich habe meinen Roman „Teufelswetter“ im Selfpublishing veröffentlicht. Das wirft sicher die Frage auf, wie ich zum dem Thema Selfpublishing stehe und, warum ich in der Reihe meiner Lieblingsbücher bisher keine Bücher von Selfpublishern vorgestellt habe. Seit ich konkrete Pläne zur Veröffentlichung meines Romans im Kopf hatte, habe ich vermehrt Bücher von Selfpublishern gelesen und aktuell besteht mein SuB zu 100% aus Büchern von Selfpublishern. Das hat natürlich damit zu tun, dass ich wissen will, wie und was andere Autoren, die ich mittlerweile auch teilweise persönlich kenne, so schreiben. Aber vor allem gefällt es mir, weil es hier viel Lesestoff zu entdecken gibt, der eher selten den Weg in die Verlagsprogramme findet. Ich denke, hiervon werden zukünftig noch einige Romane in meiner persönlichen Bestenliste landen und den Anfang macht:

„Ersticktes Matt“ (2016) – Nina C. Hasse
ISBN: 978-1-535-53793-3
Klappentext:
New York, 1893. In den Floodlands, einem Elendsviertel mitten im East…